Aktuelles

Angebot des Monats

  • 3 SRM
    Buche oder Eiche kammergetrocknet
    30-33 cm
  • 1 Paket Bioanzünder,
    25 Stück
  • 1 Sack Anzündholz
    im Netzsack, 3 kg
  • 1 Sack Streusalz,
    25 kg

Komplett für 245,- EUR, anstatt 248,- EUR

inkl. Mwst. zzgl. Lieferung

NEU!

Palettenlieferung möglich!

Palettenlieferung

Wissenswertes

Umrechungsfaktor:

Rundholz
in Festmeter (Fm)

Schichtholz, 1m
in Ster oder
Raummeter (Rm)

 

Schichtholz,
33 cm in Raummeter (Rm) geschichtet

Scheite, 33 cm in Schüttraummeter
(SRm), lose geschüttet

 

ungespalten

gespalten

   

1,0 Fm

1,4 Rm

1,6 Rm

1,4 Rm

Fi: 2,2 SRm
Bu: 2,0 SRm

0,7 Fm

1,0 Rm

1,2 Rm

1,0 Rm

Fi: 1,6 SRm
Bu: 1,4 SRm

0,4 Fm

0,6 Rm

0,7 Rm

0,6 Rm

1 SRm

zurück nach oben

Brennwerttabelle

Holz Brennwerttabelle - zeigt den Brennwert von Holzarten und anderer Brennstoffe im Vergleich - Brennwert Vergleich

Holzarten/ Brennstoff

Brennholz
Brennwert
KWh /rm

Brennholz
Brennwert
KWh /kg

Zu ersetzende Menge Heizöl Liter/rm

Eichenholz
Eiche

2100

4,2

195

Buchenholz
Buche

2100

4,0

180

Robinienholz
Robinie (falsche Akazie)

2100

4,1

170

Eschenholz
Esche

2100

4,1

180

Kastanienholz
Kastanie

2000

4,2

170

Ahornholz
Ahorn

1900

4,1

180

Birkenholz
Birke

1900

4,3

165

Platanenholz
Platane

1900

4,2

175

Ulmenholz
Ulme

1900

4,1

170

Kirschholz
Kirsche

1800

4,3

170

Lärchenholz
Lärche

1700

4,4

185

Kiefernholz
Kiefer

1700

4,4

170

Douglasienholz Douglasie

1700

4,4

170

Erlenholz
Erle

1500

4,1

130

Lindenholz
Linde

1500

4,2

130

Fichtenholz
Fichte

1500

4,5

130

Tannenholz
Tanne

1400

4,4

125

Weidenholz
Weide

1400

4,1

110

Pappelholz
Pappel

1200

4,1

100

zurück nach oben

Brennstoff

Heizen mit Holz bedeutet heizen mit erneuerbarer Energie und trägt zum Umweltschutz bei. Der Brennstoff Holz gilt als umweltneutral, da keine fossilen Energieträger verfeuert werden. Bei der Verbrennung von Holz entsteht die Menge an Kohlendioxid (CO2), die auch bei der natürlichen Verrottung im Wald entsteht.
So nehmen Bäume Sonnenenergie, Wasser und CO2 auf und geben Sauerstoff und Wasserdampf ab. Ein natürlicher Kreislauf in der Natur.

zurück nach oben

Eigenschaften von Kaminholzsorten:

Buchenholz hat, neben Eichenholz, den besten Heizwert. Es erzeugt ein ruhiges und helles Flammenbild, brennt gleichmäßig und entwickelt schnell eine intensive Wärme durch viel Glut. Aufgrund des geringen Funkenfluges ist Buchenholz bestens für offene Feuerstellen geeignet.

Eichenholz hat, den höchsten Heizwert der von uns angebotenen Brennhölzer. Es hat eine lange und ruhige Brenndauer, da es eine ausgezeichnete Glut entwickelt. Der Ascheanfall ist verhältnismäßig gering.

Birke verströmt bei der Verbrennung, durch ihre ätherischen Öle, einen angenehmen Geruch. Birkenholz ist leicht entzündbar und weist eine schnelle Wärmeentwicklung auf. Es ist wegen des angenehmen Geruchs, dem hellen und bläulichen Flammenbild, sowie des geringen Funkenfluges besonders für offene Kamine sehr beliebt.

Ahornholz ist als Hartholz im Verbrennungsprozess der Buche sehr ähnlich. Es entwickelt eine gute Flamme und erzeugt eine langandauernde Wärme.

Esche ist als Energieträger ebenfalls der Buche gleichzusetzen.

zurück nach oben